Ganztag

Die Johannes-Gutenberg-Schule ist seit 2004 eine Ganztagsschule. Wir bieten von Montag bis Donnerstag nachmittägliche Angebote an. Jede Klasse hat einen Pflichtnachmittag.

Ganztagsangebote Schuljahr 2018/2019, 1. Halbjahr

Montag (Pflichttag Jahrgang: 7 und 8)

  • Sport und Bewegung, Herr Heuer
  • Computerkurs (Text- und Bildbearbeitung), Herr Krüger
  • Profil AC (Berufstest), Frau Kampe

Dienstag (Pflichttag Jahrgang: 9 und 10)

  • Vorbereitung auf die Abschlussprüfung und auf Klassenarbeiten, Frau Kehlau
  • gesundes Kochen (Frau Nickels / MTV Vorsfelde)

Sonderangebot: Schülerfirma, Frau Kehlau (von 12:45-13:30 Uhr)

Mittwoch (Pflichttag Jahrgang: 5 und 6)

  • Umwelt und Gesundheit, Herr Nüsse
  • Sport und Bewegung, Frau Kampe

Donnerstag (freiwillig für alle)

  • Spiel, Sport &  Bewegung (Frau Kampe)

Sonderangebot: schulische Angelegenheiten und Hausaufgaben erledigen, Frau Kampe (12:45-13:30 Uhr)

Kursbeschreibung

Computerkurs (Text- und Bildverarbeitung)

Ob Briefe schreiben, Referate vorbereiten oder Präsentationen erstellen, privat oder auf Arbeit, Computer sind in der heutigen Zeit nicht mehr weg zu denken.  In diesem Kurs lernen die Schülerinnen und Schüler die Grundlagen der Arbeit am Computer. So wird gezeigt, wie man mit Word Texte erstellt und formatiert und wie Fotos und Bilder bearbeitet werden können.

Sport und Bewegung

In der Turnhalle werden typische Ballspiele, Ausdauer- und Bewegungsübungen durchgeführt. Ziel ist es den Spaß an der Bewegung zu fördern und Krankheiten welche durch Bewegungsmangel entstehen vorzubeugen.

Vorbereitung auf die Abschlussprüfung und auf Klassenarbeiten

Wer später einmal seinen Traumberuf erlernen möchte, kann schon jetzt etwas dafür tun. Gemeinsam mit dem Lehrer werden alte Abschlussarbeiten bearbeitet, Themen wiederholt und Fragen aus dem  Unterrichtsstoff beantwortet, um somit die Noten zu verbessern.

Gesundes Kochen

Die Teilnehmer lernen Schritt für Schritt selbständig gesunde Gerichte zu kochen, zu backen und zuzubereiten. So werden Grundlagen der Küchenhygiene, des Schneidens, Garens und Verarbeiten von Speisen vermittelt.

Schülerfirma (12:45-13:30 Uhr)

In diesem Schuljahr soll an unserer Schule eine Schülerfirma gegründet werden. Schüler und Schülerinnen welche hier mitmachen lernen etwas über Buchführung, Wirtschaft, Werbung und alles was eine eigene Firma beinhaltet. Inhaltlich ist angedacht eine Art Café zu gründen. Das wird mit den teilnehmenden Schülern und Schülerinnen besprochen und geplant. Auf jeden Fall bietet eine Schülerfirma viel Spaß, Abwechslung, Teamarbeit und wenn sie gut läuft auch die eine oder andere Belohnung für die jungen Unternehmer.

Umwelt und Gesundheit

Dieses Ganztagsangebot findet im Werkraum und in der Natur statt. Kleine Projekte und Experimente zum Thema Umwelt und Gesundheit werden durchgeführt. Bereits durchgeführte Projekte werden gepflegt und weitergeführt.

Sport und Bewegung

Vor allem den jüngeren Schülerinnen und Schülern fällt es schwer, den ganzen Tag still zu sitzen. Bewegung am Nachmittag schafft hier den Ausgleich. Neben den klassischen Ball und Bewegungsspielen können die jungen Menschen eigene Sport- und Spielideen einbringen.

Schulische Angelegenheiten und Hausaufgaben (12:45-13:30 Uhr)

Dieses Angebot findet von 12:45-13:30 Uhr statt. Hier können die Schülerinnen und Schüler mit Unterstützung ihre Hausaufgaben erledigen. Zusätzlich wird der Ranzen regelmäßig auf Vordermann gebracht. Die SchülerInnen lernen dabei, Ordnung in ihre Schulsachen zu bringen und erfahren, dass ein geordneter Ranzen das Lernen erleichtert.

Spiel, Sport und Bewegung

In diesem Nachmittagsangebot wechseln sich Gesellschaftsspiele (Karten- und Brettspiele) mit Sport- und Bewegungsspielen ab. Ziel ist es den jungen Menschen eine Alternative zu Handy und Computer zu zeigen und Bewegungsmangel vorzubeugen.

Ganztagsangebote Schuljahr 2017/2018, 2. Halbjahr

Montag (Pflichttag Jahrgang: 7 und 8)

  • Sport und Bewegung (Herr Krüger)
  • Kreatives Zeichnen (Herr Heuer)

Dienstag (Pflichttag Jahrgang: 10)

  • Vorbereitung auf die Abschlussprüfung (Frau Kahlsen-Friese)
  • Kochen (Frau Nickels / MTV Vorsfelde)

Mittwoch (Pflichttag Jahrgang: 5 und 6)

  • Kunterbunt ( Frau Kampe)

Donnerstag (Pflichttag Jahrgang: 9)

  • Umwelt und Gesundheit (Herr Nüsse)
  • Sport &  Bewegung (Frau Kampe)

Kursbeschreibung

Sport und Bewegung:

In der Turnhalle werden typische Ballspiele, Ausdauer- und Bewegungsübungen durchgeführt. Ziel ist es den Spaß an der Bewegung zu fördern und Krankheiten welche durch Bewegungsmangel entstehen vorzubeugen.

Kreatives Zeichnen

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Vorbereitung auf die Abschlussprüfung:

Gemeinsam mit dem Lehrer werden alte Abschlussarbeiten bearbeitet, Themen wiederholt und Fragen aus dem aktuellen Unterrichtsstoff beantwortet.

Kochen für Anfänger

Die Teilnehmer lernen Schritt für Schritt selbständig Gerichte zu kochen, zu backen und zuzubereiten. So werden Grundlagen der Küchenhygiene, des Schneidens, Garens und Verarbeiten von Speisen vermittelt.

Kunterbunt

In dem Ganztagsangebot „Kunterbunt“ geht es darum verschiedene Talente zu entdecken und zu fördern. Gleichzeitig soll die Klassengemeinschaft gestärkt werden und der Umgang miteinander verbessert werden. Neben aktiven Angeboten wie Sport und kleine Wanderausflüge, gibt es Lerneinheiten am Computer und Kreativnachmittage.

Sport und Bewegung

In diesem Angebot geht es um die körperliche Bewegung. Ballspiele stehen im Vordergrund. Dabei werden die Wünsche der TSchüler berücksichtigt und Ideen der Kursleitung umgesetzt.

Umwelt und Gesundheit

Dieses Ganztagsangebot findet im Werkraum und in der Natur statt. Kleine Projekte und Experimente zum Thema Umwelt und Gesundheit werden durchgeführt.

Ganztagsangebote

Montag (Pflichttag Jahrgang: 7 und 8)

  • Sport und Bewegung (Herr Krüger)
  • Kochen für Anfänger (Frau Kampe)
  • Sport und Kochen im Wechsel (Hr. Krüger/ Fr. Kampe)

Dienstag (Pflichttag Jahrgang: 10)

  • Vorbereitung auf die Abschlussprüfung (Frau Kahlsen-Friese)
  • Kochen (Frau Nickels / MTV Vorsfelde)

Mittwoch (Pflichttag Jahrgang: 5 und 6)

  • Kunterbunt (Hr. Heuer/ Fr. Kampe)

Donnerstag (Pflichttag Jahrgang: 9)

  • Umwelt und Gesundheit (Herr Nüsse)
  • Sport & Spiel (Frau Kampe)

Kursbeschreibung

Sport und Bewegung:

In der Turnhalle werden typische Ballspiele, Ausdauer- und Bewegungsübungen durchgeführt. Ziel ist es den Spaß an der Bewegung zu fördern und Krankheiten welche durch Bewegungsmangel entstehen vorzubeugen.

Kochen für Anfänger:

Die Teilnehmer lernen Schritt für Schritt selbständig Gerichte zu kochen, zu backen und zuzubereiten. So werden Grundlagen der Küchenhygiene, des Schneidens, Garens und Verarbeiten von Speisen vermittelt.

Sport und Kochen im Wechsel:

Da sich die Schüler häufig nicht entscheiden können zwischen austoben und essen gibt es hier die Möglichkeit im wöchentlichen Rhythmus zu wechseln.

Vorbereitung auf die Abschlussprüfung:

Gemeinsam mit dem Lehrer werden alte Abschlussarbeiten bearbeitet, Themen wiederholt und Fragen aus dem aktuellen Unterrichtsstoff beantwortet.

Kochen:

Die Gesundheitsberaterin Frau Nickels vom MTV kocht mit den Schülerinnen und Schülern verschiedene Gericht und animiert zum probieren und testen auch unbekannter Speisen.