Unsere Schule

Hauptschule in Rühen

Die Hauptschule Rühen ist die einzige Hauptschule in der Samtgemeinde Brome mit ihren sieben Mitgliedsgemeinden (19 Ortschaften).

Die Schule ist im August 2004 als eigenständige Hauptschule aus der Trennung der damaligen Haupt- und Realschule hervorgegangen.

Seit Beginn des Schuljahres 2006 wird sie als Ganztagsschule geführt. Die Ganztagsangebote verteilen sich auf vier Nachmittage in der Woche.

Zur Zeit arbeiten acht Lehrkräfte an der Schule. Es gibt eine kommissarische Schulleitung, eine Sekretärin, einen Hausmeister sowie eine Sozialpädagogin an der Schule.

Die Schule ist einzügig und wird von rund 75 Schülerinne und Schülern besucht, die momentan in 4 Klassenverbänden unterrichtet werden.

Die Samtgemeinde Brome ist ländlich geprägt.

Ein großer Teil der Bevölkerung arbeitet im nahe gelegenen Volkswagenwerk.

An der Johannes Gutenberg Schule kann neben dem Hauptschulabschluss auch der Sekundarabschluss I (Realschulabschluss) sowie der erweiterte Sekundarbschluss I erworben werden. 85% der Neuntklässler wechselten 2017 in die 10. Klasse,  um dann 2018 die Schule mit einem Sekundarabschluss I zu verlassen.

Schulgebäude
Schuleingang

Unser Leitbild

  • Wir identifizieren uns mit unserer Schule und gestalten sie gemeinsam.
  • Wir helfen und stärken uns gegenseitig. Gehen tolerant, respektvoll und gewaltfrei miteinander um.
  • Wir geben uns Regeln und achten auf ihre konsequente Einhaltung.
  • Wir sorgen für gegenseitige Information und Transparenz.
  • Wir lernen voneinander, indem wir zusammenarbeiten und uns fachlich fortbilden.
  • Wir erziehen unsere Schüler/innen zu sozialer Verantwortung.
  • Wir fördern und fordern unsere Schüler/innen individuell.
  • Wir unterstützen durch unseren Unterricht das eigenverantwortliche Lernen und fördern die Selbstständigkeit.
  • Wir fördern die Berufsfähigkeit unserer Schüler/innen in besonderem Maße.
  • Wir sind eine offene Schule und pflegen außerschulische Kontakte.

Gemeinsam

Unser Leitbild
DEN EINZELNEN STÄRKEN

LERNEN

PRAXIS ERFAHREN

KOMPETENZEN ERWERBEN

Abschlüsse

Mit dem Besuch der Johannes Gutenberg Schule können  die Schüler und Schülerinnen verschiedene Grundlagen für den Start in das Berufsleben schaffen.

Nach dem 9. Schuljahrgang können folgende Abschlüsse erworben werden:

  • der Hauptschulabschluss,

Nach dem 10. Schuljahrgang können folgende Abschlüsse in Verbindung mit einer erfolgreich absolvierten Abschlussprüfung erworben werden:

  • der Sekundarabschluss I – Hauptschulabschluss,

  • der Sekundarabschluss I – Realschulabschluss,

  • der Erweiterte Sekundarabschluss I -erweiterter Realschulabschluss

Räumlichkeiten und Ausstattung

Eingang Schule Schild
Schulgebäude
Schulgebäude
Schulgebäude Schulhofseite
Schulgebäude und Sporthalle
Küche
Textilraum
Freizeitraum

Die Mensa

Seit 2009 haben wir ein neues Mensagebäude mit einer modernen Küche. Die Schülerinnen und Schüler können hier in der Mittagszeit von Montag bis Donnerstag eine frische Mahlzeit einnehmen. Die Essensausgabe ist von 12:45 Uhr bis 14:00 Uhr. Die Schülerinnen und Schüler können zwischen zwei Menüangeboten wählen.

Neben der Essensausgabe befindet sich unser Schulkiosk. Er ist von 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr geöffnet. Hie können die Schülerinnen und Schüler Milch- und Kakaogetränke, Säfte, belegte Brötchen und vieles mehr kaufen.

Mensa